Wäh­rend der Fuß­ball-WM in Süd­afrika zei­gen wir auf zwei Fern­se­hern, ei­ner Lein­wand und ei­nem Rie­sen-TV im bahn­sei­ti­gen Bier­gar­ten alle Spiele der 32 be­tei­lig­ten Mann­schaf­ten. Dies führt na­tür­lich zu ver­än­der­ten Öff­nungs­zei­ten. Wäh­rend der ers­ten bei­den Vor­run­den be­gin­nen die Spiele be­reits um 13:30 h, so daß wir um 13.00 öff­nen.

Da­nach, ab dem 22.06.2010, be­gin­nen die Spiele erst um 16:00 h mit der Folge, daß wir um 15:30 öff­nen. Ir­gend­wann ab dem Halb­fi­nale keh­ren wir zu un­se­ren nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten ab 17:00 h zu­rück.

Je­den Frei­tag im Som­mer bis vor­aus­sicht­lich Ende Sep­tem­ber be­schert uns un­ser us-ame­ri­ka­ni­scher Freund Bran­don seine Grill­künste.

Ne­ben Ham­bur­gern, ma­ri­nier­tem Hühn­chen, ver­schie­dens­ten Brat­würst­chen der Fein­kost­metz­ge­rei Schu­mann, der un­ter dem Na­men Wurstrit­ter viel­fa­cher Welt- und Eu­ro­pa­meis­ter in der Fer­ti­gung von Würs­ten ge­wor­den ist und im­mer noch wird (www.wurst-ritter.de), Hot Dogs und Sa­la­ten wird es auch im­mer wie­der ver­schie­dene The­men­spe­cials ge­ben, sei es aus dem me­xi­ka­ni­schen, dem asia­ti­schen oder gar dem eu­ro­päi­schen Raum. Ein be­son­de­res High­light ist da­bei un­ser «All you can eat»-Angebot für 12,00 €. Da­ne­ben bie­ten wir ab die­sem Mo­nat für die Bier­gar­ten­zeit eine som­mer­li­che Wein­probe an. Je­den drit­ten Sonn­tag im Mo­nat von Mai bis Sep­tem­ber fin­det vor der TRE­MOR­POE­SIE sel­bige statt.

Ab Don­ners­tag wird die Mau­se­falle 33 13 ein Stück weit noch han­sea­ti­scher, noch nor­di­scher und schärft ihr Pro­fil als ein­zige Ha­fen­kneipe in Bonn (wer mal in Ham­burg war, weiß, was wir mei­nen …). Ab Don­ners­tag bie­ten wir in der Mau­se­falle die Kult­kola aus Ham­burg, fritz-Kola so­wie ei­nige ih­rer Li­mo­na­den­ab­le­ger, an. Und eben­falls ab Don­ners­tag ha­ben wir end­lich die bei­den ham­bur­gi­schen Haupt­pils­sor­ten un­ter ei­nem Dach ver­eint; denn dann gibts auch end­lich As­tra vom Faß ! Juhu ! ;-). Schmeckt un­se­res Er­ach­tens noch viel bes­ser als aus der Fla­sche, aber Ge­schmä­cker sind ja be­kannt­lich un­ter­schied­lich.

Zum be­kannt­lich gu­ten Schluß wol­len wir be­reits auf un­ser 11. jäh­ri­ges Ju­bi­läum am 24.07.2010 hin­wei­sen. Wir er­rei­chen mit die­ser Zahl fast ein Drit­tel von 33 13. Grund ge­nug, das zu fei­ern. Und das wer­den wir, mit Ih­nen, mit Euch, in alt­be­kann­ter und be­währ­ter Ma­nier fei­ern. Al­les ist güns­ti­ger, es wird ge­grillt und ge­schnackt und Wer­der in fai­rer Weise ver­un­glimpft und ge­fei­ert und ge­schwoft und Lotto King Karl ge­hört usw. ;-).