Mausefalle 33 1/3

Bonns einzige Hafenkneipe

News

Sportsbar

Nach langem Zaud­ern und Über­legun­gen, nach Gesprächen mit Gästen und befre­un­de­ten Wirten in anderen Städten, haben wir uns entsch­ieden, dass Sky-Sports­bar-Abon­nement für Busi­ness-Kun­den trotz der fast unerträglichen Preis­er­höhung um rund 200,00 € pro Monat zu ver­längern. Wir machen das, weil wir immer schon Live-Fuss­ball gezeigt haben, ob der Sender nun Pre­miere, Are­na oder Sky hiess oder heißt. Und wir wollen auch unsere Preise nicht anheben, son­dern ver­suchen, uns so gut wie möglich mit den gegebe­nen Bedin­gun­gen zu arrang­ieren.

Näch­stes Jahr dro­ht wahrschein­lich das gle­iche Spiel — also die näch­ste Preis­er­höhung. Aber in dieser Fuss­ball-Sai­son 2014/2015 kön­nen wir jet­zt weit­er gemein­sam für unsere jew­eili­gen Lieblinge zit­tern und fiebern.

Und wir haben uns auch etwas Neues über­legt. Hat­ten wir bish­er immer die Kon­ferenz während der BuLi-Sam­sta­gnach­mit­tag auf allen Bildemp­fangs­geräten gezeigt, wer­den wir das zu dieser Sai­son abän­dern. Auf einem Fernse­her gibt es nach wie vor die Kon­ferenz, auf dem anderen Fernse­her zeigen wir das von den Gästen erwählte “Top­spiel” in voller Länge. Welch­es der Spiele am Sam­sta­gnach­mit­tag das Top­spiel ist, entschei­det die Mehrheit der Gäste. Und wir haben neben anderen als hanseatis­che Bar auch HSV-Fans. Wer also guten Fuss­ball sehen will, sollte in der Mehrheit die HSV-Anhänger majorisieren ;-).

Nun sind wir mal ges­pan­nt, was passiert …

Neue Homepage

Falls es noch kein­er gemerkt hat, unsere neue Home­page ist fer­tig. Ein her­zlich­es Dankeschön an Jan Tack und Kay Weyel von Digidrom, die sich der Real­isierung dieses Unter­fan­gens ver­schrieben haben.

Fussball-WM 2014, Grillfläche und -möglichkeiten

Manche mögen sich gewun­dert haben .… unsere Home­page ist in einem ver­al­teten Code geschrieben, der so nicht mehr funk­tion­iert. Wenn alles gut geht, wird unsere Web­site zu unserem 15-jähri­gen Jubiläum am 24.07.2014 in neuem Glanz erstrahlen. Ach so, ja, das Jubiläum bege­hen wir natür­lich entsprechend und wer­den schön feiern mit Preisen wie im let­zten Jahrtausend … und zwar am 26.07.2014, denn das ist ein Sam­stag und da lässt es sich viel schön­er feiern.

Zuvor ste­ht uns allen aber die Fußball-WM 2014 in Brasilien ins Haus. Wie eigentlich seit Beste­hen der Mause­falle üblich zeigen wir wieder alle Spiele der 32 beteiligten Mannschaften live. Wir über­tra­gen in der Kneipe auf zwei Fernse­hern und mit unserem neuen Beam­er, der super-klasse ist, auf Lein­wand. Im Bier­garten set­zen wir zwei bis drei Fernse­her ein, damit auch jed­er sehen kann, wenn ein ital­ienis­ch­er Spiel­er hin fällt .…

Wir begleit­en die Fußball-WM ab und zu mit unseren Gril­lak­tiv­itäten. Unsere Grill­fläche und -möglichkeit­en haben wir aus­geweit­et. Diese kön­nen natür­lich auch gerne von Grup­pen kosten­frei angemietet wer­den.

Öffnungszeiten, Grillkünste, fritz-Kola

Während der Fußball-WM in Südafri­ka zeigen wir auf zwei Fernse­hern, ein­er Lein­wand und einem Riesen-TV im bahn­seit­i­gen Bier­garten alle Spiele der 32 beteiligten Mannschaften. Dies führt natür­lich zu verän­derten Öff­nungszeit­en. Während der ersten bei­den Vor­run­den begin­nen die Spiele bere­its um 13:30 h, so daß wir um 13.00 öff­nen.

Danach, ab dem 22.06.2010, begin­nen die Spiele erst um 16:00 h mit der Folge, daß wir um 15:30 öff­nen. Irgend­wann ab dem Halb­fi­nale kehren wir zu unseren nor­malen Öff­nungszeit­en ab 17:00 h zurück.

Jeden Fre­itag im Som­mer bis voraus­sichtlich Ende Sep­tem­ber beschert uns unser us-amerikanis­ch­er Fre­und Bran­don seine Gril­lkün­ste.

Neben Ham­burg­ern, mariniertem Hüh­nchen, ver­schieden­sten Bratwürstchen der Feinkost­met­zgerei Schu­mann, der unter dem Namen Wurstrit­ter vielfach­er Welt- und Europameis­ter in der Fer­ti­gung von Würsten gewor­den ist und immer noch wird (www.wurst-ritter.de), Hot Dogs und Salat­en wird es auch immer wieder ver­schiedene The­men­spe­cials geben, sei es aus dem mexikanis­chen, dem asi­atis­chen oder gar dem europäis­chen Raum. Ein beson­deres High­light ist dabei unser “All you can eat”-Angebot für 12,00 €. Daneben bieten wir ab diesem Monat für die Bier­garten­zeit eine som­mer­liche Wein­probe an. Jeden drit­ten Son­ntag im Monat von Mai bis Sep­tem­ber find­et vor der TREMORPOESIE sel­bige statt.

Ab Don­ner­stag wird die Mause­falle 33 1/3 ein Stück weit noch hanseatis­ch­er, noch nordis­ch­er und schärft ihr Pro­fil als einzige Hafenkneipe in Bonn (wer mal in Ham­burg war, weiß, was wir meinen …). Ab Don­ner­stag bieten wir in der Mause­falle die Kultko­la aus Ham­burg, fritz-Kola sowie einige ihrer Limon­aden­ableger, an. Und eben­falls ab Don­ner­stag haben wir endlich die bei­den ham­bur­gis­chen Haupt­pilssorten unter einem Dach vere­int; denn dann gibts auch endlich Astra vom Faß ! Juhu ! ;-). Schmeckt unseres Eracht­ens noch viel bess­er als aus der Flasche, aber Geschmäck­er sind ja bekan­ntlich unter­schiedlich.

Zum bekan­ntlich guten Schluß wollen wir bere­its auf unser 11. jähriges Jubiläum am 24.07.2010 hin­weisen. Wir erre­ichen mit dieser Zahl fast ein Drit­tel von 33 1/3. Grund genug, das zu feiern. Und das wer­den wir, mit Ihnen, mit Euch, in alt­bekan­nter und bewährter Manier feiern. Alles ist gün­stiger, es wird gegrillt und geschnackt und Werder in fair­er Weise verunglimpft und gefeiert und geschwoft und Lot­to King Karl gehört usw. ;-).

Am 24.07.2009 feiert die Mausefalle ihren 10. Geburtstag

Wir fan­gen an mit ein­er inter­nen Feier, zu der wir alle Ehe­ma­li­gen und langjährige Wegge­fährten ein­laden und hof­fen, dass sie uns mit ihrer Gegen­wart in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr bere­ich­ern.
Ab 19.00 h ist die Mause­falle offen für jeden Gast.
Anlässlich des Jubiläums wer­den wir die Preise mas­siv senken, um allen eine schöne Feier und Par­ty zu ermöglichen. Wir geben unsere Getränke ein­fach zum Per­son­al­preis raus. Das Weizen und andere Hal­bliter­biere gibt’s an diesem Abend für € 2,50 (0,5 l), Pils und Kölsch für € 1,50 (0,3 l); jedes 0,33 l-Flaschen­bier kostet nur € 1,50, die Mur­phys-Sorten erhält man schon für sagen­hafte € 3,00 (das Pint!). Ver­gle­ich­bares gilt für alle Weine, den Cider sowie alle alko­hol­freien Getränke. Na, dann Prost!
Außer­dem öff­nen wir mal wieder unseren Grill und set­zen noch mal einen drauf. Wieder wer­den wir die Europa- und weltweit preis­gekrön­ten exquis­iten Würstchen der Feinkost­fleis­cherei Schu­mann aus Han­nover­sch-Mün­den anbi­eten, die bere­its im let­zten Jahr von vie­len Gästen verkostet und hochgeschätzt wur­den. Wer sich vor­ab ein­mal über diese Delikat­ess-Würste informieren möchte, der besuche die Web­site www.wurst-ritter.de und www.feinkost-schumann.de, auf der alles Wichtige rund um das Sor­ti­ment der Feinkost­fleis­cherei Schu­mann aufzufind­en ist. Aber wie sagten wir, wir set­zen noch einen drauf. Unser guter Fre­und und Sun­ny­boy Bran­don spielt mal wieder den Grill­mas­ter und wird uns mit einem Amer­i­can Bar­be­cue und seinen delikat­en Grill­rezepten ver­wöh­nen. Leck­er wird’s, das kön­nen wir Euch ver­sprechen. Ob es stürmt, schneit, hagelt oder gar reg­net, gegrillt wird auf jeden Fall. Und das Grillgut wird es zu Dump­ing­preisen geben, denn wir wollen nichts daran ver­di­enen, son­dern ein­fach nur Spaß, gute Laune und sat­te Mägen ver­mit­teln.
Kommt zahlre­ich und genießt den Tag wie auch den Abend und die Nacht!

Seiten:«123456789»