Mausefalle 33 1/3

Bonns einzige Hafenkneipe

News

Trainspotting-Biergarten

Unser bahn­seit­iger Bier­garten hat im neuen Alt­ge­wand geöffnet. Die Treppe zum Bier­garte­naus­gang in der Mause­falle ist eben­falls einge­baut. Wir sind am Start! Es fehlen zwar noch ein paar Schön­heit­srepara­turen, aber die wer­den sicher­lich auch bald erledigt sein.
Wer also unseren Trainspot­ting-Bier­garten noch nicht ken­nt, der sei her­zlich ein­ge­laden, sich diesen anzuschauen. Und mit den Früh­jahrsange­boten von Kul­ti­cus, bei denen auch die Mause­falle vertreten ist, fällt dies ja vielle­icht umso leichter. Jet­zt muss nur noch das Wet­ter mit­spie­len.…
Wenn uns Herr Mehdorn gnädig ist, kann es in diesem Bier­garten auch richtig heimelig sein ;-))
Wie in den Vor­jahren ist es natür­lich erneut möglich, nach vorheriger Anmel­dung unseren Grill im Bier­garten zu benutzen. Seid Ihr also eine nette Gruppe, die ein­fach mal grillen möchte, oder wollt Ihr etwas feiern, so kön­nt Ihr dies gerne in unserem Bier­garten an unserem Grill tun. Ihr müsst halt ein­fach nur vorher Bescheid geben, damit sich nicht alle gle­ichzeit­ig auf das stein­erne Ungetüm stürzen.

Hinweis zur Fußball-Bundesliga

Ein Hin­weis in eigen­er Sache zur Fußball-Bun­desli­ga, nach­dem bere­its fast alle wichti­gen Entschei­dun­gen gefall­en sind.
Da die Mause­falle während Ihres fast sieben­jähri­gen Beste­hens noch niemals einen Wolfs­burg-Fan behei­matet hat, und auch die Lauter­er eher dünn gesät sind in unseren Rei­hen, wird — in Abwe­ichung von der üblichen Prax­is und trotz der noch einen offe­nen Abstiegs­frage — das Schw­ergewicht der morgi­gen Über­tra­gung auf dem Hanse-Duell Ham­burg­er SV gegen Werder Bre­men liegen. Schließlich geht es dabei ja noch um die direk­te CL-Qual­i­fika­tion. Alle Bay­ern-Fans sollen sich jedoch nicht grä­men… die Über­re­ichung der Meis­ter­schale wird natür­lich live und in Farbe in der Mause­falle präsen­tiert.

Traurige Nachricht

Dies­mal haben wir eine eher trau­rige, uns unglück­lich machende und bedauer­liche Nachricht zu ver­bre­it­en.
Die für heute vorge­se­hene Fort­set­zung der Rei­he “Prober­aum Live” mit J.P. Weber und sein­er Band fällt lei­der aus. Es ist derzeit auch nicht abzuse­hen, ob und wann diese Rei­he fort­ge­führt wird. Jörg und Tom von Weber haben sich hierzu wie fol­gt ein­ge­lassen:.…. Lei­der (!) kann WEBER bzw. Teile von WEBER (also wed­er der Weber noch der Klöck­na noch der Stof­fe­len) auf abse­hbare Zeit keine regelmäßi­gen Mon­tags-Auftritte mehr machen. Das hat nix mit Euch oder der Mause­falle zu tun, son­dern damit, dass das gesamte Pro­jekt WEBER auf Eis liegt, weil mir und vor allem dem Jörg schlichtweg die Zeit dafür fehlt.… Was aus WEBER wird ist vor­läu­fig unklar, da sind so einige offene Fra­gen. Im Moment laufen aber zu viele neue und wichtige Dinge an, da geht das Mon­tags halt für keinen von uns mehr.…
Zunächst ein­mal ist die Rei­he für den Monat April 2006 storniert. Falls es im Mai 2006 — wider Erwarten — damit weit­erge­hen sollte, wer­den wir dies über unsere Home­page und diesen Newslet­ter ver­bre­it­en. Wir möcht­en Euch daher bit­ten, sofern Ihr an dieser Ver­anstal­tungsrei­he inter­essiert seid, ab und zu einen Blick auf die News­page unser­er Heim­seite zu wer­fen. Den Musik­ern um J.P. Weber danken wir für Ihr bish­eriges Engage­ment, wün­schen ihnen bei ihren neuen Pro­jek­ten viel Erfolg und hof­fen, dass wir im Mai oder im Juni oder im Juli… pp.… im Dezem­ber mal wieder zusam­men-kom­men.
Wir basteln auf jeden Fall an Alter­na­tiv­en, da die Mause­falle nach wie vor bemüht sein wird, den Mon­tag als Blues- und Singer/Songwriterabend aufrecht zu erhal­ten. Genaueres hierzu kön­nen wir jedoch noch nicht mit­teilen, da uns die Absage erst ver­gan­genen Fre­itag erre­icht hat und wir in der Kürze der Zeit und auf­grund eines über­aus erfol­gre­ichen Konz­ert­woch­enen­des noch keine Gele­gen­heit hat­ten, mit entsprechen­den Musik­ern Kon­takt aufzunehmen. Wir wis­sen jedoch bere­its jet­zt, dass am 22. Mai 2006 der englis­che Singer-/Song­writer Michael West­on-King in der Mause­falle auftreten wird. Detail­liert­ere Infor­ma­tio­nen zu diesem Konz­ert veröf­fentlichen wir dem­nächst auf unser­er Heim­seite.

Kleinere Umbauarbeiten

Dem­nächst begin­nen in der Mause­falle einige kleinere Umbauar­beit­en. Unsere Lich­tan­lage wird fit­gemacht für die neue Konz­ertrei­he “The Mon­i­tor Box” und sollte, wenn denn alles klappt, bis Karneval fer­tig instal­liert sein.
Des weit­eren erfol­gen auch noch ein paar ton­tech­nisch bed­ingte Arbeit­en sowie eine Ver­größerung unseres “Büh­nchens”. Ganz im Mause­fall­en-Stil, und natür­lich auf Petis Vorschlag (Män­ner kom­men auf sowas ein­fach nicht, oder trauen sich nicht, es vorzuschla­gen), wird unser “Büh­nchen” asym­metrisch mit ein­er mobilen Erweiterung.…

Seiten:«12345678»