Lange Jahre lief das selb­stver­wal­tete und selb­stor­gan­sierte open­mic-bonn in der Mause­falle an fast jedem zweit­en Sam­stag im Monat. Nun dro­ht es einzuschlafen, weil sich bedauer­licher­weise kein­er mehr find­et. der sich darum küm­mert.

Dem wollen wir aber ent­ge­gen­wirken und haben uns entschlossen, uns sel­ber darum zu küm­mern. Mit den ehe­ma­li­gen Organ­isatoren sind wir im Gespräch und lassen uns noch ein wenig informieren. Ander­er­seits ist die Organ­i­sa­tion ja so schw­er nicht, weil wir als Mause­falle ja bere­its seit dem Jahr 2000 ein­er Vielzahl von Bands und Einzel­musik­ern eine Bühne zur Ver­fü­gung gestellt haben.

Wir pla­nen, dass alles beim Alten bleibt, nur die für die Organ­i­sa­tion zuständi­gen Ansprech­part­ner wech­seln. Inter­essierte Lie­der­ma­ch­er, Kabaret­tis­ten. Musik­er etc. wen­den sich bitte kün­ftig entwed­er weit­er­hin an www.openmic-bonn.de oder an die Emailadresse openmic-bonn@mausefalle-bonn.de.

Wir küm­mern uns dann …